Live Cooking vor der Potsdamer Agentur für Arbeit

Auszubildende- Wir kommen!

"Nicht ohne Ausbildungsplatz in die Ferien" hieß eine Aktion der Potsdamer Agentur für Arbeit im Juni. Neben anderen großen lokalen Unternehmen waren auch wir eingeladen, uns potentiellen Azubis zu präsentieren. In der Tat waren bekannte Firmen wie die Stadtwerke und das Klinikum Ernst von Bergmann vor dem Gebäude in der Breiten Straße mit Ständen vertreten. Wir hatten uns im Vorfeld entschieden, mit einem Live Cooking auf uns aufmerksam zu machen.

Obwohl es weniger Besucher als erwartet gab, war unser Personalleiter Andreas Stoll halbwegs zufrieden. "Wer da war, kam auch bei uns vorbei. Wir haben einige Gespräche geführt und sind nun gespannt, ob sich daraus etwas ergibt." Mit Herrn Stoll vor Ort war Andreas Krämer. Unser Bereichsleiter und gelernter Koch zeigte mit ansteckender Begeisterung, wie man mit guten Zutaten tolle Gerichte zaubern kann. Davon haben sich auch die Mitarbeiter der Agentur für Arbeit überzeugt. Sie waren sichtlich begeistert, wie man auch auf den Bildern sehen kann.

Hintergrund dieser Veranstaltung der Agentur für Arbeit ist die Tatsache, dass sich 90 Prozent der  Jugendlichen weder unter den Berufsbezeichnungen, noch unter den Berufsinhalten etwas vorstellen können. Daher bewerben sie sich nicht, obwohl sie eine Begabung für den einen oder anderen Beruf haben.

Wir wünschen uns Bewerber, die mit ganzem Herzen dabei sind. Darum nutzen wir von Widynski & Rock gerne die Chancen, uns vorstellen zu können. Unsere Kollegen sind der beste Beweis, wie viel Spaß Berufe in der Gastronomie machen können und im Gegensatz zum Hotel- und Gaststättengewerbe haben wir einen großen Vorteil: Unsere Arbeitstage sind in der Regel Montag bis Freitag!